Home

Wochenmarkt

Saisonmarkt

Verein

Bilder

Kontakt

Lageplan

Links

Presse

Marktaktivitäten

Interner Bereich

Impressum

Daten 2010

Daten 2011

Daten 2012

Daten 2014

Daten 2016

Teilnahme

Anmeldung Kürbismarkt 2016

4 Saisonmärkte pro Jahr

An Bärlauch-, Chirsi-, Kürbis- und Zimtmarkt öffnet sich der Matthäusmarkt Anbietern von Handwerk und Design. Ausgewählte Essensstände sowie ein erweitertes, der Jahreszeit entsprechendes Angebot an typischen Marktprodukten tragen viel zu der tollen Atmosphäre auf dem Matthäusplatz bei. Organisationen, Institutionen und Schulklassen aus dem Quartier sind gern gesehene Stände an den Saisonmärkten. An den Saisonmarkttagen wird jeweils um 11.00 Uhr die Orgelgschicht für Gross und Klein in der Matthäuskirche angeboten.

Bärlauchmarkt

Der Bärlauchmarkt bringt den Frühling ins Quartier! Das Wintergemüse wird zusehend schrumpeliger, die Äpfel müssen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Doch bereits gibt es die ersten Bärlauchsprossen, die ersten Radischen, Frühlingszwiebeln und Kirschzweige auf dem Markt. Schon freuen wir uns auf die Spargelzeit und den ersten feinen jungen Frühlingsspinat. Auf dem Platz färben wir mit den Kindern Ostereier und wer zu Ostern gerne Geschenke macht, wird sicher fündig. Gärtnereien bieten Samen und Setzlinge von Blumen, Kräutern und vielen anderen Pflanzen an. Die lässt auch die Daumen der grössten Gartenmuffel grün werden.

Die REH4-Meisterschaften im Kirschsteinspucken stehen im Mittelpunkt des Chirsimarkts. Gespuckt wird in den Kategorien Frauen, Männer und Kinder. Die Wahl der Kirschsorte ist frei. Das Angebot an Kirschen, Beeren, Salat und Gemüse ist üppig. Ein Markt mit an dem man sich im Quartier trifft und gerne bleibt!

Am Kürbismarkt gabs nun ein paar Jahre lang den Kleinbasler Kürbiswettbewerb. Den ganzen Sommer über wurden in den Quartieren 4057 und 4058 Wettbewerbskürbisse gezogen. Wir waren jeweils gespannt auf die schönsten Kürbisse in Wuchs, Form, Farbe und Grösse und die gefeierten Kürbisköniginnnen und -könige! Mehr dazu: hier.

Diese Idee ist Geschichte und wird suchen nach neuen Kürbismarktideen! Alle saisonmarktgerechten Ideen sind herzlich willkommen.

Auf dem Platz findet sich weiterhin frisch gepresster Apfelmost, Blumen, eine feine Wurst vom Grill, das schöne Herbstlicht am Morgen- der Kürbismarkt ist neben den anderen drei Saisonmärkten einer der schönsten Märkte im Jahr!

Neben dem Weihnachtsmarkt auf dem Barfi, dem neuen 'Winterzauber' auf dem Messeplatz schätzen viele Quartierbewohner/innen vor der schönen Kulisse der Matthäuskirche und dem Wald aus Christbäumen auf dem Platz vor allem die kreativen und qualitativ hochwertigen Produkte auf dem Zimtmarkt. Ein Markt für diejenigen, die die Vorweihnachtszeit mit dem Konsumterror satt, die winterlich-weihnachtliche Stimmung aber dennoch gern haben. Hier kommt der Glühwein nicht aus dem Tetrapack, sondern ist hausgemacht und besteht aus markgräfler Wein. Am Zimtmarkt gibt es stets ein üppiges Angebot von warmen Snacks zum Direktkonsum, z.B. heisse Suppe, Glüshmost und -wein, Käseschnitten, Grill, heisse Schokolade oder auch vegane Burger. Nicht zu vergessen sind die vielen warmen Getränke und Kuchen aller Art im Kirchenkaffee.

Marktzeiten an den Saisonmärkten

Bärlauchmarkt:

Chirsimarkt:

Kürbismarkt:

 

Zimtmarkt:   

 

  8 bis 14 Uhr

  8 bis 14 Uhr

  8 bis 14 Uhr

 

10 bis 17 Uhr

Die Stände des Wochenmarkts sind am Zimtmarkt

wie gewohnt schon ab 8 Uhr da.

Chirsimarkt

Kürbismarkt

Zimtmarkt

Home